News

Endonasale Septorhinoplastik und Nasenklappenplastik

30.11.2018

Im chirurgischen Cockpit OR1 konnten die Teilnehmer unseres Hospitationskurses eine offene und eine geschlossene Rhinoplastik mitverfolgen. Die Korrektur der äußeren Nase erfordert eine kontinuierliche Erfassung und Analyse der Formveränderung. Diese Visualisierung kann mit dem VITOM-System erfolgen. Das HD-Exoskop erlaubt den makro- und mikroskopischen Blick auf die äußere Nase und den Zugang zu der kompletten Bildverarbeitung und Dokumentation der endoskopischen Chirurgie.
Im Anschluss an die Hospitation konnten sich die Teilnehmer am Simulatorarbeitsplatz mit dem VITOM-System vertraut machen.  

zurück zur Übersicht