News

Der GOM - Sichherheitscheck rund um den OP

Der GOM - Sicherheitscheck rund um den OP

03.04.2017

Wie kann man 20 Operationen mit mehr als 3.700 logistischen Einzelschritten jeden Tag aufs Neue fehlerfrei organisieren?
Blutbild aktuell? Patient hat nichts gegessen vor Narkose? Sind alle Fragen beantwortet? Starten wir pünktlich? Ist der Operateur informiert?
Solche und unzählige weitere Punkte muss unser OP -Team jeden Tag beantworten. Da liegt es nahe, dass Flüchtigkeitsfehler auftreten könnten. Das darf aber nicht passieren. Deshalb war ACQUA Klinik in den vergangenen drei Jahren intensiv an der Entwicklung der ersten voll digitalen Logistik – Software GOM rund um und den OP beteiligt.
Das Bild zeigt das Smartphone des Operateurs, der über jeden Schritt der anstehenden Operation informiert ist. Gleichzeitig sorgt der GOM dafür, dass kein Sicherheitscheck vergessen wird. Der GOM ist seit Januar 2017 tagtäglich im Routineeinsatz und hat das bisherige Funk-System vollständig abgelöst. Ein gutes Beispiel dafür, wie in der Medizin der Mensch durch Maschinen effektiv unterstützt werden kann.

zurück zur Übersicht