News

Cockpit-Impression der Woche

Cockpit Impressionen der Woche

14.05.2017

Trotz 7-maliger Vor-OP konnte der Zugang zur linken Stirnhöhle von der Nase nicht eröffnet werden. Dauerhafte klopfende Kopfschmerzen sind die Folgen für den Patienten. Mit dem navigierten abgewinkelten Diamant-Bohrer konnte der Chirurg von der rechten Seite kommend die linke Stirnhöhle eröffnen. Es entleerte sich unter Druck stehendes Sekret. Ein eleganter Zugang, der nur mit millimetergenauer Navigation möglich ist.


CockpitImpression of the week: Draf III drainage with navigated intranasal drill.

zurück zur Übersicht