News

Training im chirurgischen Cockpit

Auch Chirurgen müssen trainieren

10.05.2017

Obwohl niemand gerne darüber spricht: auch Chirurgen haben eine Lernkurve. Um diese so gut wie möglich aus dem chirurgischen Cockpit rauszuhalten, setzt ACQUA Klinik auf ein aufwändiges Trainingskonzept. Jedes neue Mitglied der chirurgischen Crew durchläuft einen theoretischen Check und trainiert danach gemeinsam mit einem Senior-Trainer, genannt "Checker". Erst dann geht es wieder in den OP, um die vertraute Prozedur durchzuführen. Im Bild Frau Dr. Eva Gabriel, die als Fachärztin momentan das anspruchsvolle Konvergenztraining absolviert.

zurück zur Übersicht